Einklang von Wohnen, Arbeiten und Freizeit

Wir sehen Menschen mit Behinderung als gleichwertige Partner unserer Gesellschaft. Die Verwirklichung einer inklusiven Gesellschaft auf der Grundlage der UN-Behindertenrechtskonvention ist eines unserer Ziele. Wir verstehen uns als Dienstleister, Interessenvertreter und lebendiges Kompetenzzentrum und Netzwerk für erwachsene Menschen mit Behinderung.

Unsere Wohn-, und Beschäftigungsformen werden ergänzt mit Angeboten für Freizeitbeschäftigung und mit Freiräumen zur individuellen Entfaltung.  Bei der Arbeits- und Wohnalltagsgestaltung achten wir auf ein Gleichgewicht zwischen Selbstbestimmung und Selbstverantwortung und auf aktive Partizipation. So entsteht ein wirksames Gefüge, in welchem sinnvolle Tagesstrukturen, Freiräume, eine gute Atmosphäre und Wohlfühlen von höchster Bedeutung sind.

Unsere Wohn- und Arbeitsorte befinden sich in Degersheim. An der Bahnlinie St.Gallen-Wattwil sind sie mit dem Zug und Postauto sehr gut erreichbar. Eine fachlich ausgewiesene Betreuung und die gute Akzeptanz im Dorf bieten hohe Lebensqualität und einen hohen Grad von Partizipation der betreuten Menschen.

Zurzeit leben und arbeiten 100 Menschen mit Behinderung in der Stiftung Säntisblick. 31 wohnen zu Hause und sind tagsüber bei uns. Die Stiftung Säntisblick bietet 72 Vollstellen an, verteilt auf ca. 111 Fachpersonen. Davon sind 13 Ausbildungs- und 5 Praktikumsplätze. Die Aus- und Weiterbildung (intern und extern durchgeführt) der Fachmitarbeitenden hat einen hohen Stellenwert. Ausserdem bieten wir Ausbildungsplätze in den Bereichen Sozial- und Arbeitspädagogik und Fachpersonen Betreuung an.