Die Stiftung Säntisblick als Arbeitgeberin

Die Stiftung Säntisblick bietet 72 Vollstellen an, verteilt auf ca. 111 Personen. Davon sind 13 Ausbildungs- und 5 Praktikumsplätze.

Unsere Ausbildungsplätze sind unterteilt auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Sozialpädagogik, Arbeitsagogik, Fachfrauen und –Männer Betreuung, Anlehren und Attestausbildung für Küche, Hauswirtschaft, Unterhalt, Industrie und Gewerbe.

  • Praktikumsstelle Wohnen Säntisstrasse
  • Praktikumsstelle Tagesstätte Sommer 2019
  • EBA Attest Ausbildungsplätze 2019 mit IV-Verfügung
  • Vorpraktikumsstellen Tagesstätten Sommer 2019

In verschiedenen Wohn- und Arbeitsbereichen bietet die Stiftung Säntisblick 100 Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung Wohn- und Arbeitsplätze.

Wenn Sie die sozialpädagogische Arbeit mit Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung gerne umfassend kennen lernen möchten, bieten wir Ihnen ab 1. August 2019 ein befristetes Praktikum für ein Jahr auf einer Wohngruppe von Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung. Im sogenannten Team 14 an der Säntisstrasse leben fünf Frauen und sieben Männer in 2 Wohnhäusern. Das Team besteht aus 9 ausgebildeten und lernenden Personen, die alle in Teilzeit arbeiten.

Zu Ihren Tätigkeiten gehören agogische-, pflegerische- und hauswirtschaftliche Arbeiten sowie die Mitgestaltung des Freizeitbereichs.

Es wird vorausgesetzt, dass Sie nach der Lehre/Matura mindestens ein Jahr Arbeitserfahrung sammeln konnten. (muss nicht zwingend im Sozialbereich sein)

Sind Sie interessiert? Auskunft erteilt Ihnen Jean-Luc Villing, Leitung Wohnen Säntisstrase,  Tel. Nr. 071 372 00 72. Senden Sie Ihre Bewerbung mit ausgefülltem Fragebogen, den Sie auf unserer Homepage finden, an:

Stiftung Säntisblick, Leitung Wohnen Säntisstrasse, Jean-Luc Villing, Säntisstrasse 12, 9113 Degersheim

Praktikumsstelle Tagesstätte Sommer 2019

In verschiedenen Wohn- und Arbeitsbereichen bietet die Stiftung Säntisblick 100 Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung Wohn- und Arbeitsplätze.

Wenn Sie die arbeitsagogische Arbeit mit Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung im Alltag gerne umfassend kennen lernen möchten, bieten wir Ihnen ab 1. August 2019 ein befristetes Praktikum für ein Jahr in einer unserer Tagesstätten in Degersheim.

Sie lernen in verschiedenen Kreativ- oder Industrie-Ateliers den Beschäftigungsalltag kennen. Dabei stehen Ihnen erfahrene Arbeitsagogen oder Kunsttherapeutinnen zur Seite. Wir ermöglichen den bei uns tätigen Menschen Teilhabe am Leben und in der Gesellschaft. Wir gestalten unsere Angebote personen- und entwicklungsorientiert sowie bedürfnisgerecht. Wir bieten eine niedrige Zugangsschwelle und individuell angepasste Verbindlichkeiten.

Wertschätzung in der Gemeinschaft, Anerkennung und Freude für die Arbeitsresultate stärken die Selbst- und Sozialkompetenzen sowie die Autonomie.

Persönliche Auskunft über die interessante Tätigkeit im Arbeitsbereich erteilt Dieter Köppel, Leiter Werkstatt und Beschäftigung, Tel.-Nr. 071 372 00 82. Ihre Bewerbung mit unserem Fragebogen, den Sie auf unserer Homepage finden, senden Sie an folgende Adresse:

Stiftung Säntisblick, Werkstatt & Beschäftigung, Dieter Köppel, Fuchsackerstr. 2, 9113 Degersheim

Ab Sommer  2019 können wir im Wohnen Waldegg einen Platz für folgende EBA Ausbildung anbieten:

  • Hauswirtschaftspraktikerin EBA Attest Ausbildung mit IV-Verfügung

Auskunft über die interessanten und spannenden Ausbildungen erteilt ihnen gerne:
Jean-Luc Villing, Institutionsleiter, Tel. 071 372 00 70

Per 1. August 2019 sind 2 Vorpraktikumsstellen in den Tagesstätten zu besetzen

Die Vorpraktikumsstelle ist für schulentlassene junge Menschen geeignet, die ein Zwischenjahr vor ihrer Berufsausbildung einschalten möchten. Solltest du die Möglichkeit haben ein Brückenangebot zu besuchen, unterstützen wir das natürlich.

Du arbeitest in der Tagesstätte Fuchsacker oder Dorfplatz in verschiedenen Kreativ- oder Industrie-Ateliers und begleitest Menschen mit einer geistigen Behinderung bei der Alltagsgestaltung und Bewältigung. Dazu gehören Tätigkeiten aus dem kreativ/musischen Bereich sowie hauswirtschaftliche Arbeiten.

Bis du interessiert? Persönliche Auskunft erteilt dir der Leiter unserer Tagesstätten Dieter Köppel unter der Telefonnummer 071 372 00 82. Er freut sich auf deine Bewerbung. Du kannst diese zusammen mit dem ausgefüllten Fragebogen, den du auf unserer Homepage findest, an folgende Adresse senden:

Stiftung Säntisblick, Tagesstätten, Dieter Köppel, Fuchsackerstr. 2, 9113 Degersheim